YOGA für dich vor Ort

Yoga ist eine alte Lebensweise und kommt ursprünglich aus Indien. Es dient der Gesunderhaltung und Harmonisierung von Körper, Geist und Seele, sowie der Entwicklung von Persönlichkeit und eigener Spiritualität.

Hatha Yoga:

Die Übungen sind wohltuend für Körper, Geist und Seele. Der Körper gewinnt an Beweglichkeit, Kraft und Energie. Durch die Konzentration auf sich kommt der Geist kommt zur Ruhe und gewinnt an Gelassenheit, die Seele entspannt und atmet auf. Man fühlt sich lebendig und energetisch. Viele Beschwerden, wie Rückenschmerzen, Verspannungen oder Kopfschmerzen, können gelindert werden.

„Yoga passt sich dem Übenden an“

Eine Stunde beginnt mit einer Sammlung oder Atemübung, gefolgt von Aufwärmübungen. Der Hauptteil besteht aus Hatha Yoga-Übungen mit Varianten, entweder themenbezogen oder für den ganzen Körper. Entspannungsübungen mit leichter Musik in ruhigem Ambiente runden die Stunde ab.

Jeder übt individuell so, wie es ihm gut tut: Übungen werden ohne Druck ausgeführt, in allen Haltungen wird entspannt geatmet. Dehnung und Anspannung sind angenehm. So passt sich Yoga kontinuierlich jedem persönlich an.

YOGAKURSE

PDF Download Flyer Kurse 2019

Erleben Sie positive Veränderungen für die Gesundheit, die physische und psychische Stabilität und den Energiehaushalt!

  • Yogatherapie tut Körper, Geist und Seele gut. Der Mensch kommt ganzheitlich wieder ins Gleichgewicht.
  • Yogatherapie stärkt die Muskulatur, aktiviert die Selbstheilungskräfte und baut Stress ab.
  • Yogatherapie lindert durch individuelle Übungen gezielt Beschwerden, z.B. im Rücken, bei Stress oder Bluthochdruck.
  • Yogatherapie ist für jeden geeignet und lässt sich ideal mit schulmedizinischer Behandlung und Naturheilkunde verbinden.

Yogatherapie

Eine Übungseinheit enthält 4-5 Yogaübungen, eine Atemübung und eine Übung zur Entspannung oder Meditation.

Eine ausführliche Anamnese über Ihre körperlichen, geistigen und seelischen Aspekte dient als Grundlage für die individuelle Übungsreihe. Nach intensiver Übung, Tipps und persönlichen Hilfestellungen üben Sie selbstständig weiter.

Nach 2-3 Wochen wird der Plan erweitert und angepasst.

Kurse – Herbst 2019

Autogenes Training

Autogenes Training ist eine Methode zur Tiefenentspannung.
Mithilfe einfacher Leitsätze werden verschiedene Entspannungsstufen erfahren. Spüren Sie z.B. die wohltuende Wirkung des Schweregefühls und entspannen Sie noch tiefer mit der Wärmeübung.

Nach regelmäßiger Übung werden Entspannungsvorgänge bewusster wahrgenommen. Sie werden gelassener, finden die Balance zwischen An- und Entspannung und sammeln neue Kräfte.

Autogenes Training

beruhigt
Regenerieren Sie Körper, Geist und Seele.
therapiert
Lindern Sie Stress, Schlafstörungen, Kopfschmerzen u.a.
leicht erlernbar
Üben Sie mit einfachen Formeln
für jeden geeignet
Entspannung ist keine Frage des Alters!

Menü