Stark und gesund in der Grundschule

Es ist wichtig, dass Kinder gesund aufwachsen und sich zu starken Persönlichkeiten entwickeln. Sie sollen ihr Leben aktiv gestalten können, ohne Sucht und Gewalt. Das Unterrichtsprogramm Klasse2000 hilft den Kindern, die Kompetenzen zu entwickeln, die sie dafür brauchen.

Die Themen sind:
  • Gesund essen und trinken
  • Bewegen und entspannen
  • Sich selbst mögen und Freunde haben
  • Probleme und Konflikte lösen
  • Kritisch denken und Nein-Sagen

Klasse2000 begleitet die Kinder von 1. bis zur 4. Klasse. Entwickelt wurde das Konzept 1991 am Klinikum Nürnberg von Experten aus Medizin und Pädagogik.

Als speziell geschulte Gesundheitsförderin begleite ich die Kinder. Ich gestalte 2-3 Unterrichtsstunden, in denen ich mit spannenden Materialien und Methoden die Kinder begeistere. Die Klassenlehrerinnen und -lehrer erhalten ausführliche Unterrichtsvorschläge, um die Themen zu vertiefen. Auf diese Weise werden ca. 15 Klasse2000-Stunden in einem Schuljahr in den Unterricht integriert.

Die Kinder lernen, was sie selbst tun können, damit es ihnen gut geht.

Klasse2000 wird finanziert über Spenden, Fördergelder und vor allem über Patenschaften. Jede Klasse benötigt eine Patenschaft und diese kann übernommen werden von Eltern, Firmen, Krankenkassen, Fördervereine u.v.m.

Klasse2000 wird wissenschaftlich überprüft. Die Ergebnisse belegen die Praxistauglichkeit und die Wirksamkeit, auch über die Grundschule hinaus.

Weitere Informationen finden Sie auf:
www.klasse2000.de

Menü